Profil

Über mich

Mag. Sandra Harbas

Dipl. Übersetzerin, Dolmetscherin, Gerichtsdolmetscherin

Geboren 1978 in Bosnien und Herzegowina, seit 1992 ständiger Wohnsitz in Wien. Mein Diplom als Diplomierte Übersetzerin für die Sprachrichtung Deutsch-Bosnisch/Kroatisch/Serbisch mit der Zweitsprache Französisch erlangte ich im Jahr 2005 und ein Jahr später den akademischen Grad Magistra der Philosophie.

Thema meiner Magisterarbeit war die deutsch-bosnische Terminologie der Schwangerschaft und Geburt.

Seit 2005 bin ich als Übersetzerin, Dolmetscherin, Korrektorin und Lektorin freiberuflich tätig. Im Jahr 2011 habe ich die Prüfung für Gerichtsdolmetscher am Landesgericht für Zivilrechtssachen Wien erfolgreich absolviert und bin seitdem in der Liste der allgemein beeideten und gerichtlich zertifizierten Dolmetscher für die Sprachen Bosnisch, Kroatisch und Serbisch eingetragen.

In den letzten Jahren konnte ich bei meiner übersetzerischen Tätigkeit u.a. für diverse Übersetzungsbüros und private Auftraggeber viele wertvolle Erfahrungen beim Übersetzen von juristischen (z.B. Urkunden, Verträge), medizinischen (z.B. Arztberichte) und technischen Texten (z.B. Bedienungsanleitungen) sammeln. Natürlich arbeite ich auch mit dem Kunden direkt zusammen, wie z.B. an Homepages. Bei der Übersetzung lege ich den größten Wert auf die Qualität meiner Texte, die Verlässlichkeit und Erreichbarkeit in der Auftragsabwicklung. Ich arbeite mit zahlreichen Übersetzungsbüros und ÜbersetzerInnen weltweit zusammen, um Ihnen in mehreren Sprachen qualifizierte und von kompetenten Muttersprachlern angefertigte Übersetzungen anbieten zu können.

Devise

Fachübersetzungen sollten auch von Fachübersetzern angefertigt werden, d.h. von Übersetzern, die eine fundierte, universitäre Ausbildung mit Diplom abgeschlossen haben.

Meine KollegInnen und ich haben diese Ausbildung an verschiedenen Universitäten weltweit genossen. Sie als mein Kunde werden von diesen professionellen Übersetzerinnen und Übersetzern bedient.

Es ist klar, dass diese Übersetzungen nicht zu Dumpingpreisen zu haben sind. Deswegen sollte für eine gute Übersetzung, die Ihr Unternehmen in der Welt präsentiert, nicht der Preis, sondern die Qualität ausschlaggebend sein.